Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

25.04.20 Waldbrand lange Riß

Einsatzbeginn Datum/Uhrzeit:
25.04.2020, 11:28 Uhr

Einsatzstichwort:
FW-A2-BRANDG

Einsatztext:
Waldbrand 

Alarmierung über:
Funksirenen
Funkempfänger (Sammelruf)

Einsatzdetails: 

Am 25.04.2020 wurde die FF Kramsach um 11:28 Uhr erneut mittels Sirene und Pager-Sammelruf zu einem Waldbrand alarmiert. Dieses Mal brannte eine kleine Fläche im Bereich lange Riß (Hagauer Wald ca. 500m oberhalb vom Radlstein).

KDO sowie TLF fuhren zunächst den Sammelplatz beim Radlstein an, wo sich auch der Melder befand. Ab hier erkundete der Einsatzleiter zu Fuß das Gebiet, um die Fahrzeuge optimal zu positionieren. Schnell wurde klar, dass die Brandstelle nahe einem Forstweg oberhalb vom Kloster Hilaribergl lag. Somit wurde der RLF bereits auf Anfahrt umgeleitet und konnte den Löschangriff starten. Da hier weit und breit kein Wasser zu finden ist unterstützte die Mannschaft des LFB nicht wie gewohnt mit der Wasserversorgung, sondern mit Schanzwerkzeug und Muskelkraft. Zusätzliches Wasser konnte mit dem TLF zum Einsatzort verbracht werden.

Der auf Anflug befindliche Hubschrauber LIBELLE konnte abermals kurz nach unserem Eintreffen den Einsatz abbrechen. Nach Ablöschen der Flammen wurde der betroffene Bereich komplett umgegraben und unter Wasser gesetzt, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Um ca. 12:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzende: 
ca. 15:00 Uhr

Einheiten an der Einsatzstelle:
FF Kramsach | KDO, TLF-A 3000/200, RLF-A 2000, LFB-A
Polizei | 1 Streife

Einheiten auf Anfahrt/Anflug:
BM.I | LIBELLE

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Simple Image Gallery Extended

Nächste Termine

Mo Nov 02 @20:00 - 21:30
Ausschusssitzung FF Kramsach

FF Kramsach auf Facebook